Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Trebur - Mietnomaden spurlos verschwunden

Trebur (ots) - Im Dezember 2005 vermietete ein argloser Hausbesitzer sein teilmöbliertes Haus in der Gutenbergstrasse an ein Paar im mittleren Alter. Leider stellten diese dann die Mietzahlungen nach 3 Monaten vollkommen ein. Beim jetzt durchgeführten Auszug aus dem Haus wurden noch schnell die Elektrogeräte der Küche, eine Arbeitsplatte und eine Fensterbank aus Marmor ausgebaut und mitgenommen. Auch der Esszimmertisch und die Stühle, sowie die ISDN-Anlage fanden das gefallen der Mieter. Voller Überraschung musste der Hausbesitzer weiter feststellen, dass Schränke zerlegt und zu Regalen verarbeitet wurden. Der 60 Jahre alte ehemalige Mieter und seine 11 Jahre jüngere Frau sind spurlos verschwunden. Auf den Kosten von etwa 25000 Euro bleibt der Vermieter wohl sitzen. Geschrieben: Ottmar Wolf ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: