Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen

Fürth (ots) - Am Donnerstag, den 8.2.2007 gegen 13.00 Uhr, befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Lindenfels die B 460 von Rimbach-Mitlechtern in Richtung Fürth-Lörzenbach. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Rimbacher Ortsteil Zotzenbach befuhr in Fürth-Lörzenbach die Mitlechterner Straße und wollte in die B 460 nach links abbiegen. Die Fahrerin aus Lindenfels wollte zunächst nach rechts in die Mitlechterner Straße abbiegen und bestätigte den Blinker rechts. Kurz darauf änderte sie ihre Überlegung, setzte den Blinker zurück und fuhr geradeaus weiter. Der 24-jährige Fahrer aus Zotzenbach deutete den Blinker derart, dass die Fahrerin abbiegen wollte und fuhr in die B 460 nach links ein. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. An beiden Farzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000.00 EUR. Beide nicht mehr fahrbereiten Pkw´s mussten abgeschleppt werden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar 1. Dienstgruppenleiter Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Telefon: 06252-706 333 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: