Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim/ Lorsch/ Kreis Bergstraße: Einbrecher stehlen erneut Ultraschallgerät aus Arztpraxis

    Viernheim/ Lorsch/ Kreis Bergstraße (ots) - Bei einem in der Nacht zum Mittwoch verübten Einbruch  in eine ärztliche Praxis in der Rathausstraße haben bislang unbekannte Täter ein Ultraschallgerät des Fabrikats Hitachi EUP Plus, ein Sterilisiergerät der Marke Melag Euroklav 23-S und etwa 150 Euro Bargeld erbeutet. Der Gesamtschaden: nahezu 85 000 Euro. Das Vorgehen am Tatort lässt auf Profieinbrecher schließen, auf deren Konto möglicherweise auch der Diebstahl eines Ultraschallgeräts aus einer Arztpraxis in Lorsch geht, der in der Nacht zum vergangenen Montag (5.2.) nach ganz ähnlichem Strickmuster über die Bühne gegangen war (wir hatten über den Fall berichtet). Die Ermittlungen in den Fällen werden von der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion geführt, die unter der Rufnummer 06252-7060 dringend um Hinweise etwaiger Zeugen bittet. Was den aktuellen Viernheimer Fall anbelangt, kann man sich auch an die dortige Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei wenden (Tel.06204-974717).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: