Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Dieburg - Täter vertrieben

Dieburg (ots) - Zwei Täter vertrieb eine Frau Auf dem Frongrund in der Mittwochnacht, gg. 04.00 Uhr, als diese gerade im Begriff waren das Navigationsgerät aus ihrem PKW auszubauen. Die Frau sensibilisiert durch frühere Diebstähle aus ihrem PKW hatte ein Geräusch gehört, machte das Fenster auf und sprach einen Täter direkt an. Der ertappte Einbrecher flüchtete sofort in Richtung Burgweg. Ein weiterer Täter, der in einiger Entfernung zum Fahrzeug stand, flüchtete ebenfalls in die gleiche Richtung. Die couragierte Zeugin kann die beiden Männer beschreiben. Erste Person: 170-180 cm groß, schlank, trug Blue Jeans, schwarzen Kapuzenpulli und dunklen Rucksack. Der zweite Mann soll eine ähnliche Figur gehabt haben. Er trug einen grauen Kapuzenpulli. In der gleichen Nacht wurden bei mehreren Fahrzeugen im Buchenweg und Wolfgangweg ebenfalls die Scheiben eingeschlagen und die Navigationsgeräte ausgebaut. Die Polizei Dieburg, Tel.: 06071/96560, nimmt Hinweise entgegen. Geschrieben: Ottmar Wolf ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: