Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zwei Jugendliche wollen 76-jährige Frau in Weiterstadt berauben

Weiterstadt (ots) - Am Samstagvormittag, gegen 11.00 Uhr, passierte die Weiter- städterin zu Fuß die Bahnunterführung, als plötzlich zwei Jugendliche versuchten, ihr die mitgeführte Handtasche zu entreißen. Die Frau leistete Widerstand und wurde zu Boden gestoßen. Hierbei zog sie sich Prellungen zu. Nachdem die Täter geflohen waren, leisteten der Frau drei Jugend- liche Hilfe. Es kam ein ungefähr 55-jähriger Mann hinzu, der gegenüber der Frau angab, dieselben Täter hätten versucht auch ihn zu berauben. Die Überfallene kann die Täter wie folgt beschreiben: beide sollen 13 bis 15 Jahre alte ausländische Jugendliche sein; einer war circa 1,60 Meter groß, er hatte dunkle, kurze Haare und einen dunklen Teint. Der zweite Räuber hatte ein Fahrrad bei sich, das jedoch nicht be- schrieben werden kann. Er soll ungefähr 1,55 Meter groß sein und ebenfalls dunkle, kurze Haare haben. Zur Bekleidung kann das Opfer keine Aussage machen. Die drei Jugendlichen und der erwähnte 55-jährige Mann, der unter Umständen ebenfalls von den Tätern attackiert worden war, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06151/969-3030 erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: