FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim - Aus einem "Spiel" wird schnell Ernst

    Bensheim (ots) - Aus einem "Räuberspiel" kann sehr schnell Ernst werden - das erlebten heute zwei Schüler im Alter von 9 und 10 Jahren. Die beiden Bensheimer Jungen spielten heute gegen 15:30 Uhr auf dem Gelände einer Schule in der Tannbergstraße. Als zwei 11- und 15 Jahre alte Mädchen auf ihrem Nachhauseweg vorbei kamen, entstand die Idee bei den Jungen, den Mädchen etwas abzunehmen. Während der 11-jährige auf dem Baum sitzen blieb, trat der 9-jährige an die Mädchen heran. Er forderte die Herausgabe eines Handys und wollte mit seinem Taschenmesser der Forderung Nachdruck verleihen. Die Mädchen ließen sich aber nicht beeindrucken. Sie liefen einfach weiter. Zuhause angekommen berichteten sie den Vorfall und verständigten die Polizei. Die war schnell zur Stelle. Die Beamten machten die Übeltäter schnell in Tatortnähe aus. Die Beiden mussten nun mit zur Polizeistation und wurden zu dem Sachverhalt gehört. Beide Jungen waren geständig. Die Polizeibeamten führten ein sehr ernstes Gespräch mit ihnen und es bleibt zu hoffen, dass damit ein für alle Mal derlei "Räuberspiele" eine Ende haben. Sie wurden anschließend ihren Eltern übergeben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: