Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Sensbachtal - Unfall mit scherverletzter Frau

Sensbachtal (ots) - Zum Zeitpunkt des Unfalls stand im Alten Weg in Sensbachtal ein Wohnhaus in Flammen. Der Alte Weg verläuft parallel zur Landesstraße 3120 und ist nur durch ein Tal voneinander getrennt. Von der Landesstraße konnte man den Brand sehen. Zum Zeitpunkt lief eine Fußgängerin außerhalb der Ortschaft auf der rechten Seite der Landesstraße von Sensbach in Richtung Hebstahl. Zur selben Zeit war ein Feuerwehrmann mit seinem Privat-Pkw von der Ortsmitte kommend auf der Landesstraße in Richtung Brandstelle unterwegs. Vermutlich durch den Brand abgelenkt übersah er die rechts gehende Fußgängerin, streifte sie mit dem Pkw, so dass die Fußgängerin auf die Fahrbahn stürzte. Bei der Kollision und dem Sturz zog sich die Frau so schwere Verletzungen zu, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Neue Lustgartenstr. 7 64711 Erbach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Volkmar Raabe Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364 Fax: 06062/953515 E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: