Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Skrupelloser Trickdieb bestiehlt blindes Opfer

    Rüsselsheim (ots) - Eine 39-jährige blinde Frau wurde am Samstagabend gegen 19.00 Uhr Opfer eines skrupellosen angeblichen Nachbarn in einem Haus Im Hasengrund. Der angebliche Nachbar stahl dem Opfer die Bauchtasche mit persönlichen Papieren und mehreren hundert Euro. Er hatte sich unter dem Vorwand er sei ein Nachbar,   dessen Toilette defekt sei, Zutritt zu der Wohnung verschafft. Angeblich wollte er ihre Toilette benutzen. Als er sein Geschäft verrichtet hatte, bat er um Kleingeld für den Zigarettenautomaten. Das hilfsbereite Opfer wechselte aus einer Bauchtasche das Geld. Hierbei fiel ein Geldschein zu Boden. Sie bückte sich, um nach dem Schein zu tasten. Diesen Moment nutzte der angebliche Nachbar, nahm die Bauchtasche von der Garderobe und verschwand. Anhand der Stimme vermutet das Opfer, dass es sich um einen jungen Mann handelt, der gut deutsch sprach. Die Polizei sucht nach Zeugen, insbesondere aus dem Tathaus Nr. 56, die Angaben zu dem jungen angeblichen Nachbarn machen können. Hinweise werden an das Fachkommissariat K 21 unter Telefon 6960 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: