Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fliegendes Haschisch

    Bensheim (ots) - Aufmerksame Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen sahen wie gestern, um 16.15 Uhr, kurz vor einer polizeilichen Kontrollstelle auf der A5 in Höhe Bensheim ein Gegenstand    aus dem Fenster eines VW Golf flog. In dem Päckchen befanden sich 200g Haschisch. Die beiden Insassen, ein 19-jähriger Türke aus Walldorf(Heidelberg) und ein 22 Jahre alter Türke aus Wiesloch(Beifahrer) wurden vorläufig festgenommen. Nach weiteren Ermittlungen durch das Fachkommissariat konnte der Fahrer entlastet und der Beifahrer als Täter überführt werden. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung in Wiesloch wurde noch eine geringe Menge Haschisch und Rauchgeräte sichergestellt. Der Mann wurde später wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Geschrieben:  Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: