Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Südhessen - Versehentliche Veröffentlichung einer Informationsseite des Polizeipräsidiums Südhessen - Bedienungsfehler führte zur Datenpanne Polizei warnt vor weiterer Verbreitung

    Südhessen (ots) - Nach der endgültigen Löschung der Cache-Version (HTML-Datei) der versehentlich eingestellten Einsatzprotokolle des Polizeipräsidiums Südhessen durch die Firma Google werden wieder aktuell Daten dieses Protokolls - komplett und auch nur auszugsweise - im Internet in verschiedenster Form veröffentlicht. Das Polizeipräsidium Südhessen reagierte sofort nach dem Bekanntwerden und veranlasste die Löschung der im Internet eingestellten Daten.

    Die jetzigen Veröffentlichungen erfolgen z. B. durch Blogs (digitale Tagebücher bzw. eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält) oder in Chats (elektronische Kommunikation zwischen Personen in Echtzeit, häufig in sogenannten Chatrooms).

    Vor dem Hintergrund, dass durch diese widerrechtliche Datenverbreitung Persönlichkeitsrechte und schutzwürdige Interessen Dritter erheblich verletzt werden, warnt die Polizei eindringlich vor einer Speicherung, Verbreitung oder sonstigen Nutzung der Einsatzprotokolle, da es sich bei dem Verbreiten dieser Daten um Verstöße handelt, die als Ordnungswidrigkeit oder Straftat geahndet werden.

    Nach jetzigem Untersuchungsstand war die Einstellung aufgrund eines Bedienungsfehlers versehentlich erfolgt und ist höchst bedauerlich.

    Um einen solchen Vorfall zukünftig auszuschließen, werden die bestehenden organisatorischen und technischen Sicherungsvorkehrungen weiter entwickelt.

    Solche Einsatzprotokolle sind nur für den polizeiinternen Gebrauch bestimmt.

    Das Polizeipräsidium Südhessen hat bereits in einer Vielzahl von Gesprächen mit den Betroffenen das Bedauern bekundet und sich ausdrücklich entschuldigt.

    Karlheinz Treusch Erster Polizeihauptkommissar Leiter Präsidialbüro Telefon-Nr. 06151/969-2010


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: