Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Am 17.01.2007, gegen 21.40 Uhr betraten zwei maskierte, männliche Personen eine Tankstelle im Ortsteil Jugenheim. Zu diesem Zeitpunkt befand sich neben dem 24-jährigen Angestellten noch eine 54-jährige Kundin im Verkaufsraum. Einer der Täter schoss mit einer Pistole in Richtung Boden und verlangte von dem Angestellten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Ihm wurden mehrere hundert Euro und ein paar Schachteln Zigaretten der Marke WEST ausgehändigt. Anschließend flohen beide Täter zu Fuß in Richtung Alsbach. Durch den Schuss wurde niemand verletzt. Sofortige Fahndungsmaßnahmen blieben bisher erfolglos. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: Ca. 170-175 cm groß, mit Maske mit Sehschlitzen maskiert, trug dunkle Oberbekleidung und eine Bluejeans. 2. Täter: Ca. 160-165 cm groß, mit Maske mit Sehschlitzen maskiert, trug dunkle Oberbekleidung und eine Bluejeans, war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet. Sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit der Tat erbittet die Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151 / 969-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: