Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Skrupellos: Jugendlicher nimmt Hilflosem Geld ab

    Bischofsheim (ots) - Ein Jugendlicher, über den es bisher nur eine vage Beschreibung gibt, hat am Mittwochnachmittag am Bahnhof in Bischofsheim einem gehbehinderten herzkranken Achtundsechzigjährigen zwanzig Euro abgenommen. Dabei ging er skrupellos vor. Gegen 15.40 Uhr sprach der Unbekannte sein Opfer an, ob er einen Euro wechseln könne. Nachdem der Geschädigte seine Geldbörse geöffnet hatte, fischte der Täter den Geldschein heraus und verschwand in Richtung Bahnhofsvorplatz. Der Achtundsechzigjährige konnte mit seinem Rollator dem jugendlichen Täter nicht folgen. Der Mann erlitt durch die Aufregung Herzschmerzen. Der Unbekannte hatte zur Tatzeit schwarze Haare, trug blaue Jeans und eine dunkle Bomberjacke mit Fellkragen. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06142 - 6960, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: