Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Polizei erteilt bei Party 50 Platzverweise
8 Personen zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen

    Groß-Gerau (ots) - Mit 8 Gewahrsamnahmen zur Ausnüchterung endete in der Nacht zum Mittwoch (10.01.) eine Party eines Groß-Gerauer Gymnasiums, die zur Finanzierung bevorstehender Abitursfeiern durchgeführt wurde. Die Polizei wurde gegen 02:00 Uhr zu der in einer Groß-Gerauer Diskothek durchgeführten Veranstaltung gerufen, nachdem sich rund 50 zum Teil stark alkoholisierte Veranstaltungsteilnehmer auf dem Parkplatz vor der Diskothek versammelten, Flaschen herumwarfen und Auseinandersetzungen befürchtet wurden. Die Polizei zog mehrere Streifen aus dem Kreisgebiet zusammen. Zur Deeskalation der Situation wurden durch den Einsatzleiter der Polizei rund 50 Platzverweise ausgesprochen. 8 unbelehrbare, absolut betrunkene Veranstaltungsteilnehmer, allesamt aus dem Kreis Groß-Gerau, wurden zur Verhinderung von Straftaten in Polizeigewahrsam genommen und verbrachten den Rest der Nacht in den Gewahrsamszellen der Polizeistation Rüsselsheim. Am Mittwoch wurden sie im Laufe des Vormittages wieder auf freien Fuß gesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: