Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Münster: In zwei Reihenhäuser eingebrochen/Weißer Pkw Kombi aufgefallen/Polizei: Jede Auffälligkeit sofort melden

    Münster (ots) - Am Montag (08.01.07) haben bislang unbekannte Täter Einbrüche in zwei Reihenhäuser in der Robert-Koch-Straße und im Veilchenweg verübt. Im Veilchenweg hatten die Einbrecher ein Fenster aufgehebelt, um in das Haus zu gelangen, in der Robert-Koch-Straße eine Terrassentür. Gestohlen wurden u.a. Schmuck und Bargeld. Auch einen kleinen Tresor nahmen die Täter mit. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang und mindestens zwei Tätern aus. Bei den Einbrüchen ist ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden.

    Nach den bisherigen Ermittlungen dürfte der Einbruch in der Robert-Koch-Straße gegen 19.30 Uhr stattgefunden haben. Dabei wurden die Täter vermutlich von den nach Hause kommenden Hausbewohnern gestört. Etwa zur gleichen Zeit hatten Nachbarn auch einen lauten Schlag vernommen. Im Zusammenhang mit den Einbrüchen könnte ein weißer Pkw Kombi stehen, der gegen 16.00 Uhr im Veilchenweg gesehen wurde. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. Jede Auffälligkeit kann für die Beamten wichtig sein, z.B. verdächtige Geräusche, fremde Personen oder Fahrzeuge im Wohngebiet, und sollten sofort bei der Polizei gemeldet werden, auch über den Polizei-Notruf 110.

    Hinweise zu den aktuellen Einbrüchen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: