Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim: Handtaschenraub am Hallenbad/77-jährige Frau von Jugendlichen beraubt

    Bensheim (ots) - Eine 77-jährige Frau ist am Sonntagnachmittag (07.01.07) in Höhe des Bensheimer Hallenbads in der Riedstraße von bislang unbekannten jugendlichen Tätern ihrer Handtasche beraubt worden. Die Geschädigte war gegen 15.00 Uhr zusammen mit einer weiteren Frau unterwegs, als ihnen die drei Jugendlichen entgegen kamen. Einer der von ihnen ergriff die Handtasche der Frau und riss diese an sich. Dabei wurde die 77-Jährige an der Hand verletzt. Mit seinen Begleitern flüchtete der Täter anschließend am Hallenbad vorbei in Richtung Gartenstraße. Eine Fahndung der Polizei blieb bislang noch ohne Erfolg. Auch die braune Handtasche des Opfers, in der sich u.a. Bargeld befand, wurde bislang nicht aufgefunden. Der Haupttäter ist ca. 17 Jahre alt, ca. 175 cm groß und schlank. Er trug zur Tatzeit eine weiße Schildmütze. Einer seiner Begleiter ist ca. 15 Jahre alt, ca. 160 cm groß und trug eine helle hüftlange Jacke. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Handtasche geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/7060 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: