Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: 54 km/h zu schnell
Zivilstreife stoppt Raserin ohne Führerschein

    Darmstadt (ots) - Ohne Führerschein von der Polizei ertappt wurde eine 26-Jährige aus Babenhausen am Ortseingang von Darmstadt am Donnerstag gegen 13:00 Uhr. Die junge Frau war den Beamten in ihrem mit Videotechnik ausgestatteten Zivilfahrzeug auf der B 26 von Dieburg in Richtung Darmstadt aufgefallen, als sie mit ihrem Kleinwagen in einem Baustellenbereich bei erlaubten 40 km/h mit 94 km/h und direkt im Anschluss in einer 100 km/h-Zone mit 152 km/h unterwegs war, direkt verfolgt von dem Polizeifahrzeug. Bei der Kontrolle fanden die Beamten in ihrem Fahrzeug eine Kleinstmenge Drogen. Die Fahrzeugführerin räumte ein, am Vortag Drogen konsumiert zu haben. Den Führerschein konnte die 26-Jährige den Beamten nach Aufforderung nicht vorlegen: Die Führerscheinstelle hatte ihn bereits wegen Fahren unter Drogeneinfluss eingezogen. Nach dieser rasanten Fahrt ohne Fahrerlaubnis erwarten die junge Frau nun weitere Strafverfahren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: