Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Säulen und Strommast am Platz der Deutschen Einheit besprüht

    Darmstadt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend (02.01.06) gegen 19.45 Uhr mehrere Säulen an der Außenfassade eines Gebäudes und einen Strommast am Platz der Deutschen Einheit mit Farbe aus einer Spraydose besprüht. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Ein Zeuge hatte den Schmierfink, der in Richtung Hauptbahnhof flüchtete, bei der Sachbeschädigung beobachtet und die Polizei informiert. Eine Fahndung nach ihm verlief bislang erfolglos. Der Täter ist ca. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er hat schulterlanges braunes Haar und trug zur Tatzeit eine braune Lederjacke mit hellem Innenfutter, eine graue Hip-Hop-Hose und hatte eine Plastiktüte bei sich.

    Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9693030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: