Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim: Nach Wohnungseinbruch im Narzissenweg sucht Polizei nach weiteren Zeugen. In welcher Familie sprach Ford-Kaufinteressent vor?

Bensheim (ots) - Bei der Aufklärung des am Dienstagvormittag (19.12.) zwischen 8 Uhr und 12 Uhr 15 im Bensheimer Narzissenweg verübten Einbruchs in eine Souterrainwohnung, bei dem der Täter hochwertigen Schmuck erbeutet hatte, sucht die Polizei intensiv nach weiteren Zeugen. So hat sich bei den Beamten nach einer entsprechenden Presseveröffentlichung eine Bürgerin gemeldet, die an jenem Tag gegen 10 Uhr etwa 200 Meter vom Tatort entfernt einen Mann bemerkt hatte. Die weiteren Nachforschungen ergaben, dass es sich bei der Person um einen Italiener gehandelt haben könnte, der an diesem Dienstag in Bensheim unterwegs war, um ein Auto zu kaufen und wohl auch nach dem Läuten an der Haustür in einem Privathaushalt nachgefragt hatte, ob der draußen geparkte Ford zu verkaufen sei. Die Familie, bei der dieser Mann erschienen war, wird dringend gebeten, sich mit der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion in Verbindung zu setzen (Tel.06252-7060). Auch der Mann selbst möge sich bei den Ermittlungsbeamten melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: