Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Klein-Gerau: Zeugen beobachten Autoaufbrecher / Täter kann unerkannt flüchten

Büttelborn, OT Klein-Gerau (ots) - Von Zeugen beobachtet wurde ein Autoaufbrecher gegen 03:30 Uhr in der Nacht zum Donnerstag im Mühlgarten, als er einen Audi und einen Daimler Chrysler aufbrach. Der schlanke Mann, bekleidet mit dunkler Hose und heller Baseballmütze, leuchtete mit seiner Taschenlampe in die Fahrzeuge und öffnete sie dann, indem er die Scheibe des Daimler Chryslers einschlug bzw. das Türschloss des Audi aufbrach. Anschließend griff er in die Fahrzeuge ohne jedoch etwas zu entwenden. Vor Eintreffen der Polizei konnte der Täter unerkannt flüchten, die eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Michael Prenzlow Telefon: 06151 - 969 2423 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: