Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Christkind vom Weihnachtsmarkt ist wieder da/Anonymer Anrufer meldet sich bei der Polizei/Figur lag in Baucontainer

    Darmstadt (ots) - Frohe Kunde aus Darmstadt. Die in der Nacht zum Dienstag (18./19.12.06) von unbekannten Tätern vom Darmstädter Weihnachtsmarkt gestohlene Jesus-Krippenfigur ist wieder da (wir haben berichtet - siehe unsere Pressemeldung vom 19.12.06). Nach einem anonymen Anruf bei der Polizei wurde das Christkind am Mittwochabend (20.12.06) gegen 18.30 Uhr in einem silberfarbenen Baucontainer an der Ecke Arheilger Straße/Ruthsstraße von einer Streife des 1. Polizeireviers in einem roten Stoff eingewickelt aufgefunden. Bei ihm befanden sich die ebenfalls gestohlene Wiege und der Holzbock.

    Die Figur wurde von den Tätern aus seiner Verankerung gerissen und ist beschädigt. Die Reparaturkosten dürften ca. 1.000,- EUR betragen. Neben ihm lag ein Zettel mit der Aufschrift "Puppe Weihnachtsmarkt". Die Holzfigur wurde in die Obhut eines Verantwortlichen des Weihnachtsmarktes übergeben und anschließend wieder auf den Weihnachtsmarkt gebracht. Die Ermittlungen nach den noch unbekannten Tätern dauern an. Wer Hinweise zur den Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: