FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fürth-Linnenbach: Brand in einem Wohnhaus.Genaue Ursache noch unklar.

    Fürth-Linnenbach (ots) - Aus noch nicht geklärter Ursache kam es am frühen Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr 30  in einem Einfamilienhaus im Gärtel im Fürther Ortsteil Linnenbach zu einem Brand. Ausgebrochen war das Feuer im Kinderzimmer. Der 64 Jahre alte Hausbesitzer und seine 14-jährige Tochter versuchten die bis zur Decke lodernden Flammen vor dem Eintreffen der Feuerwehr zu löschen und zogen sich hierbei eine Rauchvergiftung zu.  Beide kamen in ein Krankenhaus. Der Brand hatte sich nicht auf weitere Räume ausgebreitet, ein Schaden entstand insbesondere an diversen Möbelstücken. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion ermittelt, um hinter die genaue Ursache des Brandes zu kommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: