Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim - Linienbus aufgebrochen - Rucksack gestohlen

Rüsselsheim (ots) - Erneut wurde an einer Bushaltestelle ein geparkter Linienbus aufgebrochen und ein Rücksack mit Ausweispapieren und Bargeld gestohlen. Der Busfahrer hatte am Sonntagvormittag um kurz vor acht Uhr an der Haltstelle Rüsselsheim Bahnhof Süd seinen Omnibus verschlossen geparkt und eine kurz Pause eingelegt. Als er nur fünf Minuten später zu seinem Bus zurückkam, stand die vordere Bustüre offen. Ein Unbekannter hat mit einem Werkzeug den Bus geöffnet und den Rucksack gestohlen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: