Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim: Mit Wärmebildkamera aufgespürt. Rasche Festnahme eines Diebes am späten Donnerstagabend am Badesee.

    Bensheim (ots) - Innerhalb von fünf Minuten hat am späten Donnerstagabend die Besatzung eines hessischen Polizeihubschraubers gegen 23 Uhr 40 am Ufer des Berliner-Ring-Badesees mit ihrer Wärmebildkamera einen Einbrecher aufgespürt, der zuvor auf dem Gelände eines benachbarten Baumarktes drei Propangasflaschen entwendet hatte und geflüchtet war, als er sich von einem Zeugen entdeckt wusste. Die Bensheimer Polizei hatte daraufhin sofort gefahndet und auch aus der Vogelperspektive nach dem mit einer so genannten  Sturmhaube maskiert gewesenen Langfinger Ausschau halten lassen, was schließlich zum raschen Erfolg und der Festnahme des 36 Jahre alten gebürtigen Jugenheimers führte. Auf seiner Diebstour hatte der bereits hinreichend amtsbekannte Mann ein Fahrrad benutzt, das ebenso wie die Beute sichergestellt werden konnte. Ob der gefasste  Langfinger eventuell noch mehr auf dem Kerbholz hat, müssen die weiteren Untersuchungen der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Bensheimer Polizei und der Regionalen Kriminalinspektion Heppenheim zeigen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: