Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Münster-Altheim: Unbekannter Täter flüchtet nach versuchtem Autoaufbruch

Münster (ots) - Ein bislang unbekannter Täter ist am Donnerstagmorgen (14.12.06) bei einem versuchten Autoaufbruch in der Altheimer Kärcherstraße von der Besitzerin des Autos überrascht worden. Das Fahrzeug war gegen 08.45 Uhr in Höhe des Kindergartens abgestellt. Als die Besitzerin zum Auto zurückkehrte, sah sie einen ca. 25 Jahre alten Mann, der sich an der Beifahrerscheibe zu schaffen machte. Sie sprach ihn an, woraufhin der Mann sofort in Richtung Friedhofstraße davon rannte. Nach einem Werkstattbesuch, bei dem festgestellt wurde, dass die Seitenscheibe aus der Führung gedrückt worden war, verständigte die Geschädigte die Polizei. Die Fahndung nach dem Unbekannten verlief bislang erfolglos. Die Polizei hofft nun, dass der Mann noch anderen Zeugen aufgefallen ist. Er hat eine dunkle Hautfarbe, kurzes gelocktes Haar und war mit einem grünen Parka und einer Art Jogginghose bekleidet. Hinweise nimmt die Polizeistation in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: