Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kelsterbach: Zivilstreife der Polizei nimmt Buntmetalldiebe auf frischer Tat fest

Kelsterbach (ots) - Eine Zivilstreife der Rüsselsheimer Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch auf einem Firmengelände in der Rüsselsheimer Straße zwei Männer und eine Frau bei einem Buntmetalldiebstahl auf frischer Tat festgenommen. Das Trio war gerade dabei, seine rund sechs Zentner schwere Beute ins Auto zu verfrachten, als das Auge des Gesetzes das Treiben wahrnahm. Wenig später klickten die Handschellen. Die Gefassten stammen allesamt aus dem oberhessischen Gießen und sind 53, 60 und 61 Jahre alt. Ob sie für weitere ähnliche Diebstahlsfälle in Frage kommen, müssen die eingeleiteten Untersuchungen der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Rüsselsheimer Polizei zeigen. Nach ihren Vernehmungen und erkennungsdienstlichen Behandlungen kamen die Beschuldigten am Mittwoch wieder auf freien Fuß und sehen jetzt einem Strafprozess entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: