Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Südhessen: Autobahnfahnder mit gutem Auge

    Südhessen (ots) - Autobahnfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen nahmen am Sonntagmittag an der A 3 in der Gemarkung Kelsterbach drei Italiener und ihren Pkw näher unter die Lupe, wobei bei jedem der Männer  zehn Gramm Marihuana zum Vorschein kamen. Die Drogen waren zum  Teil geschickt am Körper versteckt. Aus dem Wagen war den Beamten zunächst intensiver Marihuanageruch entgegengewabert. Bei dem 30 Jahre alten Fahrer, der mit seinen Begleitern aus Amsterdam kommend auf der Heimreise war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und ihm für zwölf Stunden  die Weiterfahrt untersagt. Auch musste das Trio nach erkennungsdienstlicher Behandlung eine Sicherheitsleistung in Höhe von insgesamt 1050 Euro hinterlegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: