Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim: "Tiefe Einblicke"/Trickdiebstahl in Schnellrestaurant

    Rüsselsheim (ots) - Mit "tiefen Einblicken" ist am Mittwochabend (06.12.06) ein 20-jähriger Bediensteter in einem Rüsselsheimer Schnellrestaurant abgelenkt und bestohlen worden. Ein ca. 40 Jahre alter Mann hatte gegen 21.00 Uhr eine ungewöhnlich große Menge Fastfood für insgesamt 58,- EUR bestellt. Zum Bezahlen hatte er einen 200-Euroschein auf die Theke gelegt. Die ca. 25-30 Jahre alte und eher sommerlich gekleidete Begleiterin des Mannes lehnte sich während der Bestellabwicklung aufreizend über die Theke und ließ dabei tiefe Einblicke in den Ausschnitt ihres Tops zu. Dadurch und durch Sonderwünsche des Mannes abgelenkt, gab der 20-jährige Bedienstete das Wechselgeld in Höhe von 142,- EUR heraus, ohne auf den weiteren Verbleib des 200-Euroscheines zu achten. So gelang es dem Pärchen nicht nur mit dem Essen und dem  Wechselgeld, sondern auch mit dem 200-Euroschein das Schnellrestaurant zu verlassen. Der Mann ist ca. 40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, hat kurzes dunkles Haar und war dunkel gekleidet. Von der Frau liegt eine genauere Beschreibung vor. Sie ist zwischen 25-30 Jahre alt, kleiner als 160 cm, sehr schlank und hat schwarzes langes Haar, das hinten mit einer Haarspange zusammengebunden war. Sie trug ein türkisfarbenes Top mit einem sehr tief geschnittenen V-Ausschnitt, ein Jäckchen und eine schwarze eng anliegende Hose. In Begleitung des Pärchens befand sich auch ein Kleinkind, ca. 1-2 Jahre alt.

    Hinweise nimmt die Polizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: