Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bürstadt/ Kreis Bergstraße: Erneuter Wohnhauseinbruch. Auf verdächtige Personen und Fahrzeuge achten.

    Bürstadt/ Kreis Bergstraße (ots) - Am Bürstädter Bildstock ist am Donnerstag in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden. Passiert war die Straftat zwischen 7.30 Uhr und 19 Uhr. Ein Unbekannter hatte zunächst versucht, mit einem Werkzeug ein Fenster und die Terrassentür aufzuhebeln. Als dies misslang, warf er diese Tür schließlich mit einem Stein ein. Die Beute des Ganoven: Schmuck und eine Reihe von Armbanduhren. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion untersucht den Fall und hofft auf Zeugenhinweise (Tel.06252-7060). Hinweisgeber können sich auch an die Polizeistation in Lampertheim wenden (Tel.06206-94400).

    Wie wiederholt berichtet, nehmen mit Beginn der dunklen Jahreszeit die Fallzahlen im Deliktsbereich Wohnungseinbruch zu. Ratsam ist es unter anderem, das Licht in der Wohnung brennen zu lassen, wenn man nachmittags das Haus verlässt. Das Anwesen müsse in der Dämmerung oder Dunkelheit bewohnt wirken, so die Polizei. Weitere Bitten der Beamten: darauf achten, ob sich fremde Personen oder Fahrzeuge im Wohngebiet aufhalten, sich mit Nachbarn besprechen, bei verdächtigen Wahrnehmungen wie Scheibenklirren oder metallischen Geräuschen nachsehen, sich unauffällig verhalten, den Täter nicht ansprechen und sofort die Polizei unter der Notrufnummer 110 verständigen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: