Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Fenster aufgehebelt, Schmuck entwendet

    Darmstadt (ots) - Schmuck, Bargeld und zwei Scheckkarten hat ein bislang unbekannter Täter am Montag (04.12.06) bei einem Einbruch in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Liebfrauenstraße gestohlen. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Täter hatte einen Innenhof betreten und war von dort über einen Sockel an ein in ca. zwei Meter Höhe gelegenes Fenster gelangt. Das Fenster wurde aufgehebelt und eingedrückt, anschließend die Wohnung komplett durchsucht. Nach Einschätzung der Ermittler muss es sich aufgrund des sehr schmalen Einstiegs um einen "kleinwüchsigen" Einbrecher gehandelt haben. Wem im Zeitraum zwischen 15.00 und 18.00 Uhr etwas Verdächtiges im Bereich der Liebefrauenstraße aufgefallen ist, wird gebeten, sich  mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: