Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Taxifahrerin bestohlen und um Fahrpreis geprellt

    Raunheim (ots) - Drei ca. 20-jährige Männer ließen sich am frühen Dienstagmorgen von Frankfurt nach Raunheim mit einem Taxi fahren. In der Moselstraße wollte die 45-jährige Fahrerin den Fahrpreis von 40 Euro kassieren. Hierbei versuchte einer der Täter vom Beifahrersitz aus die Geldtasche zu stehlen. Die Fahrerin ließ die Tasche in den Fußraum fallen und wollte losfahren. Als Ersatz nahm nun der Beifahrer das Mobiltelefon und stieg wie seine beiden Begleiter aus dem Taxi aus. Das Trio entfernte sich dann zu Fuß in die dunkle Nacht. Die Taxifahrerin informierte die Polizei. Eine Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. Alle waren ca. Anfang 20 und 175 cm groß mit dunklen Haaren. Einer hatte ein große Hakennase, einer trug eine Blousonjacke und einer eine weiße Baseballkappe. Hinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim unter Telefon 6960.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: