Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbruch am hellen Vormittag
Polizei sieht Tatzusammenhang mit 3 weiteren Einbrüchen

    Griesheim (ots) - Die einstündige Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Bessunger Straße nutzte am gestrigen Montag (04.12.) ein Einbrecher für seine Tat aus. Nach Aufhebeln der Terrassentür drang der Täter zwischen 10:00 Uhr und 11:15 Uhr in die Wohnung ein, durchsuchte die Räumlichkeiten und entwendete Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei sieht einen Tatzusammenhang zu 3 weiteren Einbrüchen in Griesheim im Umkreis von ca. 500 m in den letzten 14 Tagen. Neben dem aktuellen Fall lagen die Tatorte in der Fichtestraße (24.11.), der Berliner Straße (26.11.) und der Zeppelinstraße (29.11.). Bei allen Einbrüchen in die Wohnungen der Ein- oder Mehrfamilienhäuser konzentrierte sich der Täter auf Bargeld und Schmuck als leicht zu verstauende Beute.

    Wer Hinweise zu einem der Einbrüche geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/9693030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: