Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Unfall mit schwerverletztem Radfahrer

    Groß-Umstadt / Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Freitag, den 01.12.06 gegen 15.00 Uhr, befuhr ein Mann mit seinem Fiat Kastenwagen die B 45 aus Richtung Dieburg kommend in Richtung Höchst. In Höhe der Ausfahrt Groß-Umstadt / Nord überquerte ein 14 Jahre alter Radfahrer aus Groß-Umstadt/Raibach die B 45, ohne auf den herannahenden Kastenwagen zu achten. Der Radfahrer prallte gegen die Motorhaube und Wintschutzscheibe und wurde in den rechten Straßenngraben geschleudert. Er wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Mannheim geflogen. Der Fahrer des Kastenwagens blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6100 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: