Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Gerau: Einbruch in Beratungsstelle
Täter verlassen Tatort ohne Diebesgut wieder

    Groß-Gerau (ots) - Am vergangenen Wochenende in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen brachen unbekannte Täter in eine Beratungsstelle in der Schulstraße ein. Durch ein Kellerfenster drangen sie zunächst ins Gebäude ein, wurden dann aber durch eine massive Kellertür am Weiterkommen gehindert. Im zweiten Anlauf drangen sie durch ein anderes Fenster in einen Aufenthaltsraum ein und durchsuchten die offenen Räume. Eine weitere verschlossene Tür versuchten die Täter ebenfalls gewaltsam zu öffnen, was aber ebenfalls nicht gelang. Ohne etwas zu entwenden verließen die Täter den Tatort wieder.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: