Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zwei Männer berauben Angestellte eines Drogeriemarktes in Rüsselsheim

    Darmstadt (ots) - Am Montag, gegen 18.45 Uhr, wurde die Angestellte eines Drogeriemarktes im Rüsselsheimer Stadtteil Hassloch-Nord Opfer eines Raubes. Zwei junge Männer begaben sich in den Markt und interessierten sich zunächst für Toilettenartikel in den Verkaufsregalen. Einer von beiden fragte die Verkäuferin nach einer bestimmten Zigarettenmarke. Die Angestellte musste die verlangten Zigaretten aus dem Büro herbeiholen. Nachdem die Frau mit der Zigarettenstange der Sorte "Commodore" zu den beiden Männern zurückkam, wurden ihr die Zigaretten unver- mittelt entrissen. Die Räuber flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung.

    Diese werden von der Verkäuferin so beschrieben:

    Derjenige, der ihr die Zigarettenstange entriss, soll zwischen 18 und 20 Jahren alt und ungefähr 170 Zentimeter groß sein. Er war bei der Tat mit einer weißen Jacke, blauen Jeans und einer weißen Baseballkappe bekleidet.

    Sein Mittäter soll ebenfalls 18 bis 20 Jahre alt und 170 Zentimeter groß sein. Er hatte eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke an. Auf dem Kopf trug er eine schwarze Baseballkappe.

    Dieser Mann hat kurze, blonde Haare und einen wenig ausgeprägten Oberlippenbart.

    Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte bislang nicht zur Festnahme der Räuber.

    Hinweise werden an das Fachkommissariat der Rüsselsheimer Polizei unter der Telefonnummer 06142/6960 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: