Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim: Mit langem Atem und Tarnkappe. Bensheimer Polizeiermittler fasst junge Autoknacker auf frischer Tat.

    Bensheim (ots) - Obwohl noch jung an Jahren, haben ein 13- und ein 16-Jähriger aus Bensheim  in den vergangenen drei Wochen offenbar reichlich  kriminelle Energie entwickelt. So steht das Duo nach den bisherigen Ermittlungen der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion im dringenden Verdacht, im Stadtgebiet von Bensheim  speziell entlang der Bahnlinie die Scheiben von 12 geparkten Autos mit Steinen zertrümmert und ausgeplündert zu haben. Dem Treiben ein Ende setzte am vergangenen Freitagvormittag ein Ermittlungsbeamter der Bensheimer Polizeistation, der langen Atem bewiesen,  sich die Tarnkappe übergestülpt,  in äußerst geschickter Weise den immer wieder betroffenen  Parkplatz eines Elektromarktes in der Fehlheimer Straße observiert hatte und das Gespann festnahm, als es auf Fahrrädern den Parkplatz angesteuert hatte und mit einem schweren Stein bewaffnet erneut zur Tat schreiten wollte. Die geständigen jungen Leute kamen später wieder auf freien Fuß, zumal der Jüngere  strafunmündig ist. Ob das Duo noch mehr auf dem Kerbholz hat, bedarf weiterer polizeilicher  Nachforschungen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: