Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim - Versuchter Einbruch in Brillengeschäft

    Rüsselsheim (ots) - Bei dem Versuch Brillen aus der Schaufensterauslage eines Optikergeschäfts zu klauen, wurde ein noch unbekannter Täter am Sonntagabend um 20 Uhr 30 beobachtet. Einer Zeugin war ein etwa 30 Jahre alter Mann aufgefallen, der sich an der Glaseingangstür des Geschäftes zu schaffen machte. Zunächst dachte sich die Zeugin nichts dabei. Als dann aber später die Brillen kreuz und quer in der Auslage lagen, wandte sie sich doch an die Polizei. Offensichtlich hatte der Unbekannte versucht durch den aufgedrückten Türspalt Brillen zu stehlen. Das misslang aber, denn nach den ersten Feststellung fehlen keine Brillen. Der Mann soll wie folgt ausgesehen haben: ca. 30 Jahre alt, 1.65 groß, südländischer Tyr. Er war mit einer dunklen Jeans, einem beigefarbenen Kapuzenpulli, einer schwarzen Jacke mit Aufdruck AMERICA bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer: 06142/6960 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: