Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressebericht der Polizeidirektion Bergstraße für den Zeitraum vom 24. November 2006, 12 h, bis zum 26. November 2006, 15 h

    Heppenheim (ots) - EINBRUCH IN AUTOHAUS. In der Nacht zum Sonntag brachen unbekannte Täter in die Verkaufsräume eines an der Lorscher Straße gelgenen Autohauses ein. Eine in einem verschlossenen Schrank eines Büros aufbewahrte Geldkassette wurde gewaltsam geöffnet und der darin befindliche dreistellige Geldbetrag entwendet.

    PKW-AUFBRUCH. Am Samstag, gegen 18.30 Uhr, brachen zwei bislang unbekannte Täter in einen auf dem Parkplatz der Nibelungenhalle   abgestellten Pkw ein und entwendeten mehrere auf der Rückbank offen abgelegte Musik-CDs. Die Verdächtigen sind von einem Zeugen bei der Tatausführung beobachtet worden.

    VERKEHRSUNFALL. Am Sonntag, gegen 05.40 Uhr, prallten  im Kreuzungsbereich Lorscher Straße/Tiergartenstraße zwei Pkw aufeinander. Ein 21-Jähriger aus Bürstadt fuhr auf der Lorscher Straße, aus Richtung Innenstadt kommend, und bog nach links in die Tiergartenstraße ab. Dabei missachtete er einen entgegenkommenden 28-jährigen Heppenheimer. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 10000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Matthias Seltenreich
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: