Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Münster: Einbruch in Wohnung

    Münster (ots) - Schaden von mehreren tausend Euro ist bei einem Wohnungseinbruch am Mittwochabend (22.11.06) in der Ruhrstraße entstanden. Bislang unbekannte Täter hatten in einem Mehrfamilienhaus über einer Mauer ein Vordach und von dort einen Balkon erklommen. Dort hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und drangen in die Wohnung ein. Aus der Wohnung wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Im Zusammenhang mit dem Einbruch fahndet die Polizei nach einem Pärchen, das gegen 19.00 Uhr im Hof des Anwesens gesehen worden war. Es handelt sich um einen ca. 190 cm großen und schlanken Mann und eine ca. 170 cm große Frau, die ein Kopftuch und einen Rock trug.

    Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.

    Nutzen Sie auch das Angebot unserer kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Telefon 06151(969-4030), die sie gerne kostenlos berät, wie ihr Haus oder ihre Wohnung wirkungsvoll gegen Einbrecher gesichert werden kann. Tipps gibt es auch im Internet unter www.polizei-beratung.de


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: