Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt-Arheilgen: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser/Polizei bittet: Verdächtige Beobachtungen sofort melden

Darmstadt (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am Montag (20.11.06) Einbrüche in zwei Einfamilienhäuser Im Ehrlich und im Tulpenweg verübt. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Bei den Einbrüchen, die in beiden Fällen über die Terrassentür auf der Rückseite des Hauses erfolgten, wurden ein Laptop und Schmuck gestohlen. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Wem am Montag im Zeitraum zwischen 08.30 und 20.00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte aufgefallen sind, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-3030) in Verbindung zu setzen. Die Polizei bittet darüber hinaus die Bürgerinnen und Bürger, bei verdächtigen Beobachtungen, z.B. fremden Personen oder Fahrzeugen im Wohngebiet, grundsätzlich Kennzeichen und Beschreibungen zu notieren und sofort die Polizei zu informieren. Kostenlose Hinweise und Tipps, sich wirkungsvoll gegen Einbrecher zu schützen, gibt die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle (Telefon 06151/969-4030). Informationen hierzu gibt es auch im Internet unter www.polizei-beratung.de. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: