Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Raub auf Tankstelle in Walldorf

    Darmstadt (ots) - Ein unbekannter Täter überraschte am Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, den Tankstellenbediensteten, der im Begriff war außerhalb des von ihm abgeschlossenen Verkaufsraumes Aufräumungsarbeiten zu erledigen.

    Der Räuber bedrohte den Angestellten mit einem Messer und zwang diesen, den Tankstellenraum aufzuschließen.

    Aus der Kasse raubte der Täter die Tageseinnahmen und konnte zu Fuß flüchten.

    Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen nach dem 20-30 Jahre alten Mann, der ungefähr 185 bis 190 Zentimter groß und dünn sein soll. Bekleidet war er mit einem grauschwarzen Kapuzenpulli und roter Stoffhose. Sein Gesicht hatte er mit hellblauen Stoffteilen, die mit Sehschlitzen versehen waren, maskiert.

    Die Ermittlungen werden fortgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: