Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbrüche am Wochenende

    Darmstadt (ots) - Darmstadt: Einbruch bei "Darmstädter Tafel"

    Vermutlich Lebensmittel hat ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen Freitagabend (10.11.06) und Sonntagmittag (12.11.06) bei einem Einbruch in die "Darmstädter Tafel" in der Pallaswiesenstraße entwendet. Der Einbrecher hatte den Rollladen eines Fensters hochgeschoben, ein Loch in die Fensterscheibe geschlagen, das Fenster entriegelt und war in den Verkaufsladen eingestiegen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

    Darmstadt: Einbrüche in zwei Büros in der Bismarckstraße

    In der Zeit zwischen Freitag und Sonntag (10.-12.11.06) wurden Einbrüche in zwei Büros in der Bismarckstraße verübt. Bislang unbekannte Täter gelangten in das Treppenhaus des Wohn- und Bürohauses und hebelten die Türen zweier Büros auf. Nach ersten Feststellungen wurden ein Laptop, Schlüssel und eine Geldkassette mit Bargeld gestohlen.

    Darmstadt: Versuchter Einbruch Im Carree

    In der Nacht zum Sonntag (12.11.06) haben bislang unbekannte Täter versucht, die Eingangstür eines Gebäudes Im Carree aufzubrechen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

    Wer Hinweise zu den Einbrüchen geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 zu wenden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: