Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kelsterbach - Trickdiebstahl in Lebensmittelmarkt, 2500 Euro erbeutet - Polizei sucht Kunden

Kelsterbach (ots) - Die Polizei in Kelsterbach sucht den Kunden des Lebensmittelmarktes Am Südpark, der am Samstagabend (11.11) fünf Minuten vor Ladenschluss um 20.00 Uhr an der Kasse von einer Frau in ein Gespräch verwickelt worden war. Diese Frau steht im Verdacht, Mittäterin bei einem Trickdiebstahl zu sein, bei dem 2500 Euro Bargeld erbeutet wurden. Unter dem Vorwand deutsches Scheingeld zu sammeln, hatte ihr Komplize beim Bezahlen seiner Ware das Geld gestohlen. Seine Begleiterin hatte während dessen den etwa 30 Jahre alten deutschen Kunden, der ebenfalls an der Kasse anstand, in ein Gespräch verwickelt und abgelenkt. Das Täterpärchen wird wie folgt beschrieben: beide asiatische Erscheinung, 30 - 35 Jahre alt, schlanke Gestalt, die Frau etwa 1.60 groß und trug einen dunklen Mantel. Der Mann wird auf eine Größe von 1.70 geschätzt und war mit einem braunen Pullover und einer schwarzen Hose bekleidet. Beide Personen sprachen Englisch. Die Polizei hat noch Fragen zu dem Fall. Deshalb bittet sie diesen und andere Kunden, die kurz vor 20.00 Uhr in dem Lebensmittelmarkt waren, sich bei der Polizei in Kelsterbach, Telefonnummer 06071/71980, zu melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: