Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung vom 10.11. - 12.11.2006

    Heppenheim (ots) - Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt.

    Mörlenbach

    Am 11.11.2006 kam es gegen 16:25 Uhr auf der L 3120 zwischen den Mörlenbacher Ortsteilen Juhöhe und Bonsweiher zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem 2 Personen schwer, und eine Person leicht verletzt wurden. Ein 52 Jahre alter Fahrzeugführer setzte auf der unübersichtlichen und kurvenreichen Strecke zum Überholen der beiden vor ihm fahrenden Fahrzeuge an. Hierbei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen, kam ins Schleudern und kollidierte dann mit einem der beiden vor ihm fahrenden Fahrzeuge. Der Unfallverursacher sowie der entgegenkommende Fahrzeugführer wurden schwer, der dritte Fahrzeugführer leicht verletzt. Gegen den 52 jährigen Unfallverursacher wird wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 9000 EUR.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: