Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Radfahrer verletzt
Polizei sucht Zeugen

    Darmstadt (ots) - Am Dienstag, 31.10.2006, gg. 08.00 Uhr, wurde in Darmstadt, an der Kreuzung Julius-Reiber-Straße / Dolivostraße ein 41-jähriger Radfahrer beim Abbiegen von einem Pkw-Fahrer erfasst, so dass dieser stürzte und sich erhebliche Kopfverletzungen zuzog. Der Fahrer stieg kurz aus, flüchtete dann aber mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Er war ca. 45-50 Jahre alt, 180-185cm groß, breitschultrig, kräftig und hatte dunkel-grau melierte Haare.

    Hinweise auf den Fahrer bitte an die Zentrale Unfallfluchtgruppe Darmstadt. Tel: 06151-9695530


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: