Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Trösel: Einbrecher in der Mehrzweckhalle
1 Täter verletzt sich und hinterlässt Blutspuren

    Gorxheimertal, OT Trösel (ots) - Bereits in der Nacht zum Dienstag (31.10.) brachen unbekannte Täter in die Mehrzweckhalle in Trösel ein. In der Halle fand am Wochenende davor eine große Apré-Ski-Party statt. Zum Tatzeitpunkt waren noch nicht alle Aufbauten der Veranstaltung abgebaut. Durch ein Oberlicht in ca. 5 Meter Höhe drangen die Täter in die Halle ein, brachen in der Halle Schränke auf und entwendeten eine hochwertige Musikanlage. Es ist davon auszugehen, dass das Diebesgut durch eine Notausgangstür zu einem bereitstehenden Fahrzeug gebracht wurde. Die leeren Rollcontainer, in denen die Musikanlage eingebaut war, warfen die Täter in der Nachbarschaft über einen Zaun. Aus den Veranstaltungsbuden in der Halle wurden zusätzlich noch ca. 100 Whiskeyflaschen sowie 10 originalverpackzte Sporthosen und Fußballstutzen entwendet. Vorgefundene Blutspuren lassen den Schluss zu, dass sich einer der Täter bei dem Einbruch eine stark blutende Wunde zuzog. Insgesamt hinterließen die Täter einen Schaden von annähernd 10.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: