Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Tatverdächtiger nach Vergewaltigung festgenommen

    Dieburg (ots) - Nach der Vergewaltigung einer Zwanzigjährigen an ihrer Dieburger Arbeitsstelle hat die Polizei einen 24 Jahre alten wohnsitzlosen Türken festgenommen. Täter und Opfer kennen sich seit kurzer Zeit  vom Chat aus dem Internet. Sie hatten sich zu einem Besuch in der Behindertenwerkstatt am Mittwoch verabredet. Dabei kam es zu dem sexuellen Übergriff durch den Beschuldigten, wobei die Zwanzigjährige leicht verletzt wurde. Nachdem der Mann das Haus verlassen hatte, offenbarte sich die junge Frau ihren Arbeitgebern, die sofort die Polizei alarmierten. Bei der Fahndung nahmen die Beamten den Beschuldigten aufgrund der guten Personenbeschreibung fest. Es stellte sich heraus, dass der Vierundzwanzigjährige zur Abschiebung gesucht worden war. Bei seiner Vernehmung schwieg sich der Festgenommene bislang aus. Er wurde am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: