Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zwingenberg: Versuchter Raub auf Kfz.-Händler

Zwingenberg (ots) - Ein 32-jähriger Kraftfahrzeughändler aus Köln wurde am Dienstagabend gegen 21:00 Uhr im Gießer Weg Opfer eines versuchten Raubüberfalles. Der Geschädigte hatte sich mit einem mutmaßlichen Fahrzeugverkäufer zur Kaufabwicklung und Abholung eines hochwertigen Fahrzeugs im Gießer Weg verabredet. Dort angekommen stellte der Kfz-Händler fest, dass der angebliche Fahrzeugverkäufer dort nicht existent ist. Dafür tauchte ein unbekannter Täter auf, der unter Vorhalt einer Schusswaffe versuchte, den Geschädigten zu berauben. Nach heftiger Gegenwehr flüchtete der Täter wieder ohne Beute unerkannt in unbekannte Richtung. Der Täter wird als ca. 185 cm großer, schlanker Mann mit kurzen, hellblonden und gewellten Haaren beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Hose und ein weißes Hemd. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252-7060 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Michael Prenzlow Telefon: 06151 - 969 2423 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: