Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Scheunenbrand

Darmstadt (ots) - Sachschaden in Höhe von 130.000 Euro entstand am Dienstagabend bei einem Scheunenbrand in Darmstadt-Wixhausen. Menschen wurden nicht verletzt. Gegen 21.40 Uhr brach das Feuer aus bisher noch ungeklärten Gründen in der Scheune gegenüber der Hessenwaldschule in der Wolfsgartenallee aus und zerstörte die Halle. Darin waren eine Rundballenpresse, eine Schrotmühle, mehrere Anhänger sowie Heuballen gelagert. Die Darmstädter Berufsfeuerwehr und die freiwilligen Wehren aus Erzhausen und Wixhausen konnten den Brand löschen. Der Eigentümer konnte zahlreiche Pferde, die auf einer benachbarten Koppel standen, in Sicherheit bringen. Wegen intensiver Löscharbeiten war die Straße bis zum nächsten Morgen, 06.45 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: