Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbruch in der Mittagspause

    Hirschhorn (ots) - In der Mittagspause brachen am Donnerstag (26.10.) zwei bislang unbekannte männliche Täter in ein Geschäft in der Hauptstraße ein. Durch einen Seiteneingang drangen die Täter ins Gebäude ein, brachen dort 2 gesicherte Holztüren auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort räumten sie die Kasse leer und entwendeten Telefonkarten und Raucherutensilien. Das Diebesgut steckten die Täter in Plastiktüten, die sie ebenfalls im Laden fanden. Als die Einbrecher den Tatort durch den Seiteneingang wieder verließen, stießen sie gegen 12:55 Uhr im Treppenhaus mit mehreren Personen zusammen. Dennoch gelang ihnen unerkannt die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos. Von den Tätern ist lediglich bekannt, dass einer der Flüchtigen einen grauen Kapuzenpulli getragen haben soll. Insgesamt hinterließen die Einbrecher einen Schaden von annähernd 5.500 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: