Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Tödlicher Verkehrsunfall

    Otzberg/Lengfeld (ots) - Am Montag, den 23.10.2006, gegen 14.00 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades aus Breuberg mit einer 17-jährigen Soziusfahrerin aus Otzberg die L 3065 von Lengfeld kommend in Fahrtrichtung Groß-Umstadt.

    Bei KM  1,0 innerhalb einer Rechtskurve kam das Leichtkraftrad aus noch ungeklärter Ursache ins Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn.

    In diesem Moment fuhren auf der L 3065 hintereinander 2 PKW aus Groß-Umstadt kommend in Fahrtrichtung Lengfeld. Das Krad prallte gegen den ersten PKW, dabei wurde der Kradfahrer auf die Straße geschleudert. Seine Soziusfahrerin wurde gegen den zweiten PKW geschleudert und geriet anschließend unter das Fahrzeug. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt in ein Groß-Umstädter Krankenhaus gebracht, die Soziusfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Frankfurter Klinik geflogen, wo sie am späten Nachmittag ihren schweren Verletzungen erlag. Beide Fahrer der PKW blieben unverletzt.

    Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die L 3095 für ca. 2 Stunden voll gesperrt. Eingesetzt waren DRK, Notarzt, Freiw. Feuerwehr aus Groß-Umstadt und Lengfeld. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein KFz.-Sachverständiger hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8.500.-EUR


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: